Steinfigur Leser mit zwei Büchern

Café Knatter - Restaurant und Pension in Ückeritz

by

Berliner am Strand

Raus aus der Stadt! Ich will Meer! Und ich bin schon das dritte Jahr im Café Knatter, das nicht mehr das Zelt von früher ist, sondern eine ziemlich passable Pension samt Restaurant am Achterwasser in Ückeritz. Nachmittags gibt es hier selbstgemachten Blechkuchen und heiße Schokolade mit Rum. Abends läuft die Küche zur Bestform auf. Ein Blick auf die aktuelle Karte gefällig? Hier und hier! Das Restaurant bietet Vorspeisen, kleinere Gerichte und auch eine große Fischplatte oder Steaks. Es gibt viel mit frischen Kräutern und reichlich Bärlauch - Knoblauchersatz?  Außerdem scheint der Koch ein spezielles Dressing zu haben. Das Dorschfilet in Dijon-Senfsoße ist sehr gut und auch die Pflaumenpfanne (Schweinegeschnetzeltes). Die Weinauswahl ist ebenfalls beeindruckend, die Prosecco-Hausmarke schmeckt sehr gut, die Weine ebenfalls - merkwürdigerweise alle als lieblich in der Karte annonciert.

Dessert und Spirituosen-Auswahl - klein aber vorhanden, der Service sehr freundlich. Für Pensionsgäste gibt es auch alle Sachen aufs Zimmer. Frühstücksbuffet solide, am Kaffee darf noch gearbeitet werden. Demnächst soll es eine neue Kaffeemaschine geben. Ich bin gespannt und habe für September nochmal gebucht.

Cafè Knatter bei Nacht, Rückseite

Café Knatter bei Nacht, Vorderseite mit Veranda