Steinfigur Leser mit zwei Büchern

Landlust Körzin

by

Tja, die Sonne will nicht weichen. Nachdem ich bereits auf dem Wachtelberg vermeinte die letzten Sonnenstrahlen des Jahres zu sehen, brachte auch das letzte Wochenende nochmal Sonne satt in Berlin und Brandenburg. Also auf zur Landpartie nach Brandenburg. Südlich von Berlin und östlich von Beelitz liegt der ganz kleine Ort Körzin mit (unter anderem) dem Landrestaurant und der Pension Landlust. Die Terrasse grenzt an weite Wiesen mit Pferden, Kühen und Himmel - alles was sich der Städter wünscht.

Panorama nahe Körzin
Panorama nahe Körzin

Zu essen gibt es auch etwas:

  • Als kleinen Gruß aus der Küche eine Sauerkraut-Nudel.
    Sauerkraut-Nudel
    Sauerkraut-Nudel
  • Eine Vorspreise Törtchen von Quitte, Marone und Kartoffel mit heißem Kern vom Stückener Ziegenkäse an Feldsalat, Birne, Walnuss und Kürbiskernöl. Also da war schon Weihnachten drin, dieses Lebkuchengewürz.
    Maronentörtchen
    Maronentörtchen
  • Keinen Hauptgang
  • Und ein Dessert Creme Brûlèe vom Ziegenkäse, Brombeergrütze und Apfelbrombeereis. Wirklich interessante Kombination, die Zuckerkruste hätte für mich etwas mehr sein können.
    Creme Brûlèe vom Ziegenkäse
    Creme Brûlèe vom Ziegenkäse

Mitgenommen: ein Brot (dort gebacken und vorbestellt) und eine Fenchel-Wildsalami. Es lässt sich aushalten in Körzin.