Steinfigur Leser mit zwei Büchern

Nur schreiben

by

Zwei radikal vereinfachte Texteditoren sind im letzten halben Jahr erschienen. Für Apple Mac gibt es den Writeroom und für den PC gibt es Q10. Beide Editoren haben eine extrem reduzierte Oberfläche, so dass man gar nicht in Versuchung kommt mit irgendwelchen Formatierungen zu spielen. Grüne Schrift auf schwarzem Hintergrund mehr nicht. Die Steuerung erfolgt über Funktionstasten oder bekannte Tastenkombinationen.

Ins Web übertragen wurde diese Idee durch Dark Copy. Ebenfalls ein "Nur-Schreiben"-Programm, aber online zu benutzen. Der erstellte Text wird am Ende einfach gespeichert.

Nachtrag: Wenn man MS Office von der allgegenwärtigen Seitenlayoutansicht auf Normalansicht umschaltet und dann auf ganzen Bildschirm hat man ungefähr das gleiche (schwarz auf weiß). Aber wer kauft schon einen 7er BMW um dann zu fahren wie mit einem Fiat Panda?