Steinfigur Leser mit zwei Büchern

Technik Text Kommunikation

Pratergarten, Berlin

Für alle die sich jetzt fragen: War der Kerl schon wieder saufen? - Nein, war er nicht. Habe einfach nur dieses Foto gefunden.

Effilee auf dem iPad

Seit letzter Woche gibt es die Effilee auch für's iPad. App runter laden und die jeweilige Ausgabe kommt hinterher. Die Erste ist bei Effilee erstmal für lau, aber ich denke, das wird sich noch ändern.

effilee-Ausgabe auf dem iPad steht im Küchenregal mit Spargel und Besteck

Ein Spaziergang durch Berlin

Ein Brückentag - wie gemacht für einen kulinarischen Bummel durch Berlin. Frühstück am Wasser, im Freischwimmer, früher immer ein guter Start. Leider ist der Freitag ein Wochentag und da gibt es kein Frühstück im Freischwimmer. Das ist wirklich blöd, frühstücken die unter der Woche nicht? Wir entscheiden uns für zwei Stück Kuchen, einmal Käsekuchen mit Bisee und ein Schokoküchlein. Beides sehr gut, aber nicht das, was wir gern zum Frühstück gehabt hätten.
Weiter zu Fuß über die Oberbaumbrücke Richtung Friedrichshain. In der Nähe der Simon-Dach-Straße hatte ich neulich ein paar nette Läden gesehen, die aber leider schon geschlossen waren. Einer davon ist Schöne Schreibwaren, die auch Schreibtisch-Accessoires aus Beton haben. Da bin ich noch in Geschenkpflicht. Außerdem wechseln wir noch ein paar Worte mit dem Inhaber. Wie ist das, wenn Leute mit einem teuren Smartphone oder iPad in den Laden kommen, dann aber keine 20 Euro für eine Hülle ausgeben wollen? Das kann doch nicht wahr sein! Der Mann ist Überzeugungstäter.
Wir fahren weiter zum Arnswalder Platz und genehmigen uns ein Gläschen Cremant im Chez Maurice.

20110605-033751.jpg

Essen + Trinken, Über 1.000 Empfehlungen für Restaurants, Bars, Cafés und Kneipen

Read & Eat

Wieder mal gibt es eine Sammelausgabe von Zitty Berlin mit Tipps für Restaurants, Bars, Cafés und Kneipen. Hatten wir ja schon mal. Wieder gibt es im ersten Teil einige ausführlichere Artikel. Den größten Teil des Heftes füllen jedoch Restaurant (Kneipen-, Bar-, Café-) beschreibungen im Telegrammstil.  Berichte über Tim Raue und Michael Hoffmann kann ich nicht mehr sehen. Die sind bestimmt nett. Tim Raues neues Buch ist bestimmt auch ganz toll. Aber heh: Sucht euch doch mal was Neues! Berlin hat doch bestimmt auch noch andere tolle Köche.